Landesaktionstag 2018

„Mensch für Mensch – Zusammen in Aktion“

Unter diesem Motto fand am 25. April 2018 der Landesaktionstag des Bereiches „Mensch für Mensch“ der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH auf dem Sportplatz der Turnhalle „Am Regenbogen“ in Rochlitz statt.

Erstmals wurde der Aktionstag in dieser Form von den derzeit über 100 Jugendlichen, die sich sachsenweit im Freiwilligen Sozialen Jahr über die LMK gGmbH engagieren, auf die Beine gestellt.

Hauptaktion an dem Tag war ein Spendenlauf, bei dem die Freiwilligen und zahlreiche Schüler*innen der Rochlitzer Grundschule, des Gymnasiums, der Lernförderschule sowie dem DRK Hort und dem Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. ihren sportlichen Ehrgeiz für einen guten Zweck unter Beweis stellten.

Die Freiwilligen organisierten für die Besucher der Veranstaltung viele unterschiedliche Angebote und Aktionen. Es wurde gebastelt und gefilzt, die Kinder konnten ihre Geschicklichkeit auf einem Parcours testen, an einem Kindertanzworkshop teilnehmen sowie sich kreativ mit Kinderschminke bemalen lassen.

Ein Rettungsfahrzeug des DRK-Kreisverbandes Rochlitz e.V. lud die Besucher zum Blick hinter die Kulissen ein und gab Einblicke in die Arbeit der Rettungskräfte.

Infostände der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH versorgten Interessent*innen mit Informationen und Flyern zum Freiwilligendienst sowie zu Ausbildungsmöglichkeiten.

Neben der musikalischen Umrahmung durch die Rochlitzer Band „Zwee Typen & Ne Tussi“ präsentierte eine Seminargruppe ihren einstudierten Song, der innerhalb einer Seminarwoche entstanden ist.

Ein von den Freiwilligen organisierter Kuchenbasar sowie Leckeres vom Grill der Gaststätte zur Bowlingbahn „Am Regenbogen“ sorgte bestens für das leibliche Wohl aller Gäste.

Alle Spendeneinnahmen des Tages sollten dem ortsansässigen Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. zur Renovierung ihres Hausaufgabenzimmers zu Gute kommen.

Am 08.06.2018 konnte das Team des Bereiches „Mensch für Mensch“ und zwei Freiwillige aus dem Vorbereitungsteam für den Landesaktionstag den symbolischen Spendenscheck mit einer stolzen Spendensumme von 2.228,98 € dem Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. überreichen. Die Freude war groß und rührte zu Tränen.

Ein herzliches DANKESCHÖN möchten wir an dieser Stelle allen Läufern und Läuferinnen, unseren Freiwilligen, den großzügigen Spendern und Sponsoren sowie allen anderen Beteiligten und Gästen sagen. Ohne ihr Engagement wäre dieser Tag nicht so erfolgreich gewesen!

 

Landesaktionstag FSJ

Am 23.4.2018 startet die Landesaktionswoche Freiwilligendienste in Sachsen. Wir als Träger werden am 25.04.2018 mit allen Freiwilligen im FSJ (ca.110) einen „bunten“ Tag in Rochlitz gestalten.

Die Organisation liegt hauptsächlich in den Händen unserer Jugendlichen.
Hauptaktion an dem Tag wird ein Spendenlauf sein. Nebenher gibt es buntes Programm für Kinder, Informationen zum Freiwilligendienst, musikalische Umrahmung, einen Kuchenbasar, eine Fotoausstellung im Rathaus, uvm….
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Landesaktionswoche rückt sächsische Freiwilligendienste in den Mittelpunkt #einquadratmeterfreiwilligendienste

Am 27. April 2017 um 12.00 Uhr war es wieder soweit und gemeinsam mit den Jugendlichen der Seminargruppe 1 rollte unser Infobus auf dem Johannesplatz am Roten Turm in Chemnitz an. Hier fand unser jährlicher Landesaktionstag diesmal unter dem Motto #einquatratmeterfreiwilligendienste mit circa 150 Freiwillige der Träger Heim gemeinnützige GmbH, Freiwillig im Erzgebirge e.V., Glauchauer Berufsförderung e.V. und Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH statt. Neben verschiedenen Selbstwahrnehmungspacours, einer free hug- Aktion, dem FSJ-Lied umgedichtet nach Max Giesingers „80 Millionen“ und einer Tanzdarbietung stellten die Jugendlichen wieder einiges auf die Beine,um den (Mehr)Wert von Freiwilligendiensten an diesem Tag Ausdruck zu verleihen.

Unter dem Hashtag #einquadratmeterfreiwilligendienste wollen die Freiwilligen in sozialen Medien über ihre Aktionen berichten. Zudem wollen sie bei der gleichnamigen Aktion jeweils einen Quadratmeter kreativ gestalten und Fotos davon posten. Die Beteiligten zeigen so, was der Freiwilligendienst für sie bedeutet.

Wir danken Euch für Euer Engagment! Das Team vom Freiwilligendienst

 

 

 

 

Einsatzstellenkonferenz 2016

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ (Antoine de Saint-Exupery)

Ausgehend von diesem Leitgedanken findet am 27.04.2016 von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr unsere diesjährige Einsatzstellenkonferenz im Kloster Wechselburg statt.

Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch im Sinne einer gelingenden weiteren Zusammenarbeit.

 

Tag der offenen Tür im Krankenhaus Rochlitz

Am 27.04.2013 fand anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Tag der offenen Tür statt. Die zahlreichen Besucher nutzten rege die informativen und unterhaltsamen Angebote. Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihren Besuch und bei den Freiwilligen für die tatkräftige Unterstützung und einen gelungenen Tag.